Welche Vorteile als Verbraucher habe ich von der Nutzung der Bioenergie?

Die Brennstoffpreise können schon seit längeren mit fossilen Brennstoffen konkurrieren. Insbesondere bei hohen und konstanten Energieverbrauch in energieintensiven Prozessen der Industrie (z.B. Trocknungsprozesse, Kochapparate), Landwirtschaft (Gewächshäuser) und Freizeitgestaltung Schwimmbäder und Saunalandschaften  lohnt sich die Umstellung auf Heizungen mit Holzhackschnitzeln schon seit einigen Jahren. Lediglich die Unsicherheit vor neuen Energieversorgungskonzepten, sowie die fehlende Infrastruktur haben eine Einführung der neuen Energiekonzepte bis jetzt verzögert. Die Abbildung 2 zeigt die unterschiedlichen Kosten für die gleiche Energiemenge Holzhackschnitzel oder Heizöl. Um einen Vergleich zu ermöglichen wurde die Energiemenge in Heizöl angegeben.

Jetzt wird endlich auch die Technik verfügbar um kleinere Einheiten wirtschaftlich zu betreiben.  Besonders wirtschaftlich lässt sich ein sogenannter Wärmeverbund betreiben, bei dem mehrere kleine Objekte über Leitungsnetz zu einer größeren Einheit verbunden sind. Bei allen Bioenergieanlagen besteht die Möglichkeit über öffentliche Zuschüsse und Fördermittel die höheren Investitionskosten für die Errichtung und Aufstellung auf die Kosten für eine konventionelle Anlage zu drücken.

·         Aufgrund der Tatsache das Bioenergie immer nachwächst und bei vernünftiger Nutzung unendlich verfügbar ist, sind starke Preisschwankungen und – steigerungen wie bei z.B. Heizöl nicht zu erwarten. .

·         Der Holzwärmeverbund, ( die Vernetzung von kleineren Objekten ) ist besonders sicher und zuverlässig, da das Holz immer regional vorhanden ist und durch fachmännische Konzeption und Betriebsweise eine hohe technische Verfügbarkeit gewährleistet wird. .

·         Die Wärmekunden genießen hohen Komfort, da die Wärme jederzeit bedarfsgerecht zur Verfügung gestellt wird, ohne daß sie sich um den Betrieb und die Instandhaltung der Anlagen zu sorgen brauchen. .

·         Die Vollkosten des Holzwärmeverbundes sind günstiger als bei einer konventionellen Heizung. Durch die Unabhängigkeit der Holzenergie von Energiekrisen ist die Wirtschaftlichkeit der Versorgung auch langfristig gegeben. .

·         Technische Neuerungen lassen sich innerhalb eines Wärmeverbundes schnell und effektiv realisieren, so daß der Wärmekunde auch zukünftig immer mit wirtschaftlicher und umweltschonender Energie versorgt wird.

zurück